to top

Mit Polenta gefüllte Paprika

Mit Polenta gefüllte Paprika

Mit Polenta gefüllte Paprika sind im Sommer einfach genial. man kann sie gut vorbereiten, aufwärmen oder auch kalt essen. Gleichzeitig kann man die gefüllten Paprika leicht abwandeln und als Beilage einen Salat oder ein Steak essen. Zutaten für mit Polenta gefüllte Paprika: 4 Paprika (gern verschiedene Farben) 100 g Polenta 400 g Gemüsebrühe 1 kleine Zwiebel, geschält und fein gewürfelt 2 Tomaten, gewaschen, und fein gewürfelt 2 EL Öl 50 g geriebener Parmesan oder anderer Hartkäse 50 g Butter Salz Pfeffer ...

weiterlesen
Karamelleis

Karamelleis selber machen

Dieses Karamelleis musste ich machen, weil ich ich vom letzten Mal Karamellsauce machen noch gut 400 g Karamellsauce übrig hatte. Außerdem wollte ich diesen Sommer zumindest 2,3 mal Eis selber machen. Eines war das Vanilleeis, das andere ist dieses softe Karamelleis. Obwohl ich mich ehrlich gesagt jedes Jahr wieder schwer...

weiterlesen